München

Muenchen
Warum?

München ist super als Ausgangsbasis zum Rennradeln: man ist schnell raus aus der Stadt, kann zwischen einigermaßen flach und zumindest ein bisschen klettern wählen und hat die Alpen als stete Verlockung am Horizont. Und mit ein bisschen Planung - oder einem langen Tag im Sattel - sind die auch mit dem Rad zu erreichen...

 

Hier entsteht noch einiges. Geplant ist einerseits ein "Logistikteil" - wie komme ich am schnellsten aus der Stadt raus, wo treffen sich die anderen Radler wenn sie von "Ludwig-geräumt" oder dem "Forsthaus" reden?

Wichtiger (mindestens leckerer) aber wird die Sammlung von Eisdielen und Cafés bei denen man mal anhalten sollte...

 

Lieblingstouren aus München

M#13: Einsamer Osten

Große Runde durch den Osten

M#13: Einsamer Osten

M#12: Holledau: Hopfen und Hobbits

Von Freising in die Holledau

M#12: Holledau: Hopfen und Hobbits

M#11: Durch den Pfaffenwinkel

Vom Ammersee auf den Hohen Peißenberg

M#11: Durch den Pfaffenwinkel

M#10: Plattes Land

Rund um Erding

M#10: Plattes Land

M#09: Wellenritt im Westen

Dachauer Hinterland

M#09: Wellenritt im Westen

M#08: Valepp und Spitzingsee

Durch die Valepp zum Spitzingsee

M#08: Valepp und Spitzingsee

M#07: Pack die Badehose ein

Ausflug an den Pilsensee

M#07: Pack die Badehose ein

M#06: Rampen im Zweistromland

Pushbiker Intervalltraining

M#06: Rampen im Zweistromland

M#05: Verdiente Pause beim Dinzler

Zum Kaffee auf den Irschenberg

M#05: Verdiente Pause beim Dinzler

M#03: Toms wilde Rampenjagd

Auf kleinen Straße über jede Rampe südlich von München

M#03: Toms wilde Rampenjagd

M#02: Feierabend im Münchner Süden

Aussicht, kurzes Klettern und Eis

M#02: Feierabend im Münchner Süden

M#01: Alpenblick De Luxe

Rund um den Starnberger See

M#01: Alpenblick De Luxe